medical text online

 

Newsarchiv

Kognitive Probleme durch Veränderungen der Gehirnsubstanz

HIV: MRI-Scan weist Virus im Gehirn nach

London - Wissenschaftler des University College London  haben ein Verfahren entwickelt, bei dem mithilfe von MRI-Scans erkennbar wird, ob das...  >>

Winziger Strahl transportiert immunmodulierende Stoffe ans Ziel

MucoJet macht Impfung ohne Spritze möglich

Berkeley - Wer sich vor dem Stich in den Oberarm fürchtet, darf aufatmen: Forscher der University of California, Berkeley  arbeiten...  >>

Innovatives Hightech-Verfahren stimmt "Pink Noise" auf Gehirnwellen ab

Schallwellen im Schlaf verbessern Gedächtnis stark

Chicago - Eine sanfte Stimulierung mit Geräuschen wie dem Rauschen eines Wasserfalls, die mit dem Rhythmus der Gehirnwellen synchronisiert werden,...  >>

Biomarker könnten helfen vorherzusagen, wer erkranken wird

Morbus Crohn: Bluttest soll Diagnose erleichtern

Tempe - Wissenschaftler des ASU Biodesign Institute  und der Mayo Clinic Arizona arbeiten an der Entwicklung eines neuen Bluttests für...  >>

Veränderungen der Gehirnaktivität und des Blutflusses entscheidend

Bluthochdruck: Mögliche Ursachen erforscht

Novosibirsk - Frühe Veränderungen in der Aktivität des Gehirns und beim Blutfluss dürften teilweise die Ursache für Bluthochdruck sein. Zu...  >>

Forscher entwickeln mathematisches Modell zur Risikovorhersage

Darmkrebsrisiko: Lebensstil wichtiger als Gene

Barcelona - Forscher des Bellvitge Biomedical Research Institute  haben das erste Modell zur Risikovorhersage bei Darmkrebs und Rektumkarzinomen basierend auf...  >>

45.204 Fälle untersucht - Vor allem Frauen vor Wechseljahren betroffen

Brustkrebs durch ungesunde Ernährung in Jugend

Los Angeles - Frauen, die sich als Heranwachsende oder junge Erwachsene schlecht ernährt haben, haben ein erhöhtes prämenopausales Brustkrebsrisiko. Zu...  >>

Forscher weisen erstmals direkte Auswirkungen auf den Körper nach

Depressionen erhöhen Risiko für Psoriasis-Arthritis

Alberta - Depressive verfügen über ein um 37 Prozent höheres Risiko, an einer Psoriasis-Arthritis zu erkranken, wie Forscher der University...  >>

Abwehrmechanismus entdeckt, der nicht wie bekannte Schranken arbeitet

HIV-Forscher klären Rolle der ruhenden Immunzellen

München - Forscher der Universität München  haben herausgefunden, welche Hürden HIV bei der Infektion ruhender Immunzellen überwinden muss. Dabei haben...  >>

GLRB-Varianten schuld - Über 500 Patienten mit Panikstörung untersucht

Genmutationen erhöhen Risiko für Angsterkrankung

Würzburg - Wissenschaftler der Universität Würzburg  haben mehrere neue Varianten eines Gens identifiziert, die das Risiko für Angsterkrankungen deutlich erhöhen....  >>

Medikamente wie Schmerzmittel liegen in vielen Fällen unsicher herum

Opioide in US-Haushalten für Kinder oft zugänglich

Baltimore - Fast 70 Prozent der Opioide, die als verschreibungspflichtige Medikamente in US-Haushalten mit Kindern vorhanden sind, werden laut einer...  >>

Neues Verständnis - Genaktivität ist bereits im Mutterleib asymmetrisch

Rechts- oder Linkshänder: Rückenmark legt es fest

Bochum - Ob Menschen Rechts- oder Linkshänder werden, bestimmt nicht das Gehirn, sondern das Rückenmark. Zu diesem Schluss kommen Biopsychologen...  >>

Schlucktablette mit LED-Vorrichtung tötet Magenbakterium zuverlässig

Neue Methode gegen Helicobacter pylori entwickelt

Florenz - Mitarbeiter der Università di Firenze  und der Scuola Superiore Sant'Anna  haben ein innovatives System zur Bekämpfung von Helicobacter...  >>

Drei komplett verschiedene Zelltypen funktionieren erstmals im Einklang

Forscher kreieren schlagendes 3D-Herz aus Gewebe

Toronto - Wissenschaftler der York University  haben ein dreidimensionales Herz aus verschiedenen Gewebearten zusammengesetzt und es trotz eines fehlenden Gerüsts...  >>

G-CSF ermöglicht Entstehen neuer Zellen - Weitere Studien erforderlich

Krebsmedikament verhindert Sterben von Spermien

San Antonio - Das Medikament G-CSF, das bisher eingesetzt wurde, um Infektionen bei Krebspatienten zu verhindern, könnte laut einer Studie...  >>

Bereits im Alter von vier Jahren nehmen Heranwachsende vieles wahr

Kleinkinder wundern sich bei inadäquater Reaktion

Merced - Kleinkinder, die gerade einmal zwei Jahre alt sind, erwarten, dass Erwachsene angemessen reagieren, wenn sie eine Fehlentwicklung entdecken....  >>

Trianguläres Trainingsprinzip ALDAVIA® in der arbeitsmedizinischen Anwendung

Arbeitsmedizinisches und Arbeitspsychologisches Zentrum (AAZ) unterstützt ALDAVIA®

Wien - Das Ziel der Kooperation zwischen dem AAZ, der Sigmund Freud Privatuniversität und dem ALDAVIA® Brain & Body Gesundheitszentrum:...  >>

Seite: 1 2 3 4 5 6


 

© medical text Dr. Hermanns, München, 2017 Impressum | Kontakt | Partner - Referenzen | Verlinkungsregeln | Disclaimer