medical text online

 

Lebensmittelallergien: Hälfte erst bei Erwachsenen

Zahl der Allergiker bei Schalentieren und Baumnüssen stark steigend

Schalentiere: Allergien werden häufiger

Evanston - Bei Lebensmittelallergien wird meist davon ausgegangen, dass sie bei Kindern auftreten. Bei einer Studie der Northwestern University  hat jedoch fast die Hälfte der befragten Erwachsenen angegeben, dass eine oder mehr Allergien erst im Erwachsenenalter auftraten. Laut Studienautorin Ruchi Gupta sei überraschend, dass 45 Prozent der Allergien offenbar erst bei Erwachsenen aufkamen. Zusätzlich nehmen die Lebensmittelallergien bei Erwachsenen wie bei Kindern in allen ethnischen Gruppen zu.

Immer mehr Allergiker

Die meisten Erwachsenen sind gegen Schalentiere allergisch. Davon sind laut Schätzungen 3,6 Prozent der US-Amerikaner betroffen. Das entspricht einen Anstieg von 44 Prozent im Vergleich zu den 2,5 Prozent, die bei der letzten Studie 2004 ermittelt wurden. Die aktuellen Daten legen auch nahe, dass immer mehr Erwachsenen Baumnüsse richtig schlecht vertragen. Entsprechende Allergien stiegen auf 1,8 Prozent an. Das entspricht einer Steigerung von 260 Prozent im Vergleich zu Schätzungen aus dem Jahr 2008.

Laut Mitautor Christopher Warren ist das Risiko einer Lebensmittelallergie bei Erwachsenen mit afrikanischen, asiatischen oder hispanischen Wurzeln höher als bei Weißen. Das sei vor allem bei Schalentieren und Erdnüssen der Fall. Personen asiatischer Abstammung gaben 2,1 Mal so wahrscheinlich eine Allergie gegen Schalentiere an wie Weiße. Teilnehmer hispanischer Abstammung litten 2,3 Mal so häufig an einer Allergie gegen Erdnüsse. Da vielfach angenommen wird, dass Lebensmittelallergien vor allem bei Kindern auftreten, lassen sich viele nicht testen. Es sei jedoch wichtig, sich untersuchen zu lassen. Eine Allergie könnte sonst für eine Unverträglichkeit gehalten werden.

Quelle: www.pressetext.com, Foto: pixelio.de, Tim Reckmann

Weitere News

Philadelphia: Steuer reduziert Limonaden-Konsum

Philadelphia - Nach der Einführung der Limonaden-Steuer in Philadelphia haben die Einwohner US-Metropole um 40 Prozent weniger wahrscheinlich täglich Limonaden...  >>

Forscher warnen: Nachtmenschen sterben früher

Evanston/Guildford/Berlin - Abendmenschen sterben früher als Morgenmenschen und erkranken öfter an Diabetes, psychischen und neurologischen Leiden. Zu dem Ergebnis kommt...  >>

Durst nach Alkohol und Zucker: Dehydration schuld

Dallas - Das Trinken von Alkohol und der Konsum von Zucker machen durstig. Verantwortlich dafür ist laut einer unter der...  >>

Stiftung Warentest Mineralwasser-Test

Einmal mehr zeigt sich: Hoher Preis und ein renommierter Markenname sind nicht immer ausschlaggebend für gute Qualität. Das gilt auch...  >>

Autoimmunerkrankung: Angriff aus dem Darm

New Haven (USA) - Normalerweise verhindert die Darmwand, dass Darmbakterien in den Körper eindringen. Wird diese Barriere durchlässig, können sich...  >>

 

 

© medical text Dr. Hermanns, München, 2017 Impressum | Kontakt | Partner - Referenzen | Verlinkungsregeln | Disclaimer